El GordoFAQWeihnachtslotterie

Elgordo für Deutsche

Lottohelden Weihnachtslotterie

Tippen ab 4,50 €

Lottoland Logo

Tippen ab 4,99 €

Tippen ab 35,00 €

WIE FUNKTIONIERT DIE SPANISCHE WEIHNACHTSLOTTERIE?

Es gibt insgesamt 100.000 Losnummern und jede Losnummer gibt es 170 mal.

Jede Losnummer kann einen Preis gewinnen, z.B. den Hauptgewinn EL Gordo mit 4. Mio. Euro wird dann 170 mal ausgezahlt.

Du kannst ein komplettes Los  kaufen, oder wahlweise eines oder mehrere Zehntellose. Alle aktuellen Preise finden Sie in unserem Anbieter Preisvergleich.

Ablauf der spanischen Weihnachtslotterie

ALLES WAS DU ZU Elgordo für Deutsche WISSEN MUSST

el Gordo aus Deutschland spielen?

Geht das?

El Gordo ist Spanisch und heißt übersetzt „Der Dicke“.

Damit ist der dicke Gewinn gemeint, der bei der Weihnachtslotterie in Spanien ausgeschüttet wird. Im Übrigen ist das weltweit die Lotterie mit der höchsten Gewinnausschüttung und das begeistert schon seit Jahren viele Deutsche.

Da sich immer mehr Bürger in Deutschland für die spanische Lotterie zu Weihnachten interessieren, folgen hier die wichtigsten Informationen.

Wie können Deutsche an der spanischen Weihnachtslotterie teilnehmen?

Bürger aus Deutschland können über zwei Wege an der Lotterie in Spanien teilnehmen:

1. Sie reisen nach Spanien und kaufen vor Ort ein Lotterielos, um an der Ziehung teilzunehmen. Wer ohnehin über die Weihnachtsferien einen Urlaub in Spanien geplant hat, sollte die Chance in der Zieldestination nutzen. Vorher gilt es aber herauszufinden, wo das Weihnachtslos erhältlich ist. Nicht jede Lottostelle verkauft Lose der Weihnachtslotterie El Gordo.

2. Gibt es keine Möglichkeit, nach Spanien zu reisen, bleibt nur das Internet. Online sind die Lose für die Lotterie ebenso erhältlich. Es gilt diese rechtzeitig zu kaufen, da die Lose für die spanische Weihnachtslotterie sehr begehrt sind. Das liegt vor allem an der hohen Gewinnchance und da lohnt der Vergleich mit anderen Lotterien.

Hinweis: Online gibt es eine hohe Anzahl an Anbietern, die Lose für die spanische Weihnachtslotterie verkaufen. Allerdings handelt es sich nicht ausschließlich um seriöse Anbieter.

Es ist immer auf die Seriosität des Verkäufers zu achten.

Am besten erwerben Deutsche ausschließlich bei regional und überregional bekannten Anbietern ein El Gordo Los.

Wie hoch ist die Gewinnchance im Vergleich zu anderen Lotterien?

Was die spanische Weihnachtslotterie so attraktiv macht, ist die hohe Gewinnchance.

Keine andere Lotterie in Europa schüttet so viele Gewinner aus.

Insgesamt werden 100.000 Lose mit einem Gewinn unter den Käufern verteilt. Das bedeutet, dass 100.000 Losbesitzer garantiert einen Gewinn erhalten.

Das ist eine außerordentliche Menge, die keine andere Lotterie in nur einer Ziehung bietet.

Die Gewinnchance beträgt 1:100.000 und ist damit um das Zehnfache höher als bei der Ziehung Super 6. Ihre Gewinnchance beträgt gerade einmal 1:1.000.000. Beim Spiel 77 liegt die Gewinnchance bei 1:10.000.000 und bei der Lotterie Lotto 6 aus 49 beträgt die Gewinnchance eines einzelnen Teilnehmers 1:140.000.000.

Bei solchen Zahlen gibt es einen guten Grund an der Weihnachtslotterie El Gordo teilzunehmen, denn es gibt verschiedene Lose, die für die Teilnehmer zum Erwerb bereitliegen.

Welche Lose sind für die Teilnahme an der Weihnachtslotterie käuflich?

Die höchste Gewinnchance auf den Hauptgewinn von vier Millionen Euro gibt es mit einem ganzen Los.

Der Losanteil beträgt 100 Prozent. 

El Gordo muss aber nicht mit einem ganzen Los gespielt werden. Wer weniger einsetzen möchte, der erwirbt einen prozentualen Anteil an einem Los.

Mindestens müssen Kunden aus Deutschland und anderen teilnehmenden Ländern meist einen Anteil von 10 Prozent kaufen. 

Einigen ist das zu wenig und sie hoffen auf etwas mehr und sichern sich deshalb mehr als einen Losanteil von zehn Prozent. 

Ein nettes Weihnachtsgeschenk. Denn nicht nur der eigene Erwerb eines Loses ist für viele attraktiv, sondern auch ein Los zu verschenken.

Statt unnütze Gegenstände, die vielleicht sogar umgetauscht werden, schenken Spanier ihren Verwandten oft ein El Gordo Los und hoffen, dass sie das große Glück trifft.

Was kostet ein Los der spanischen Weihnachtslotterie?

Ein ganzes Los der spanischen Weihnachtslotterie kostet 200,00 Euro, der Anteil verringert sich, wenn nur ein bestimmter prozentualer Anteil von einem Los erworben wird.

Das ist der Preis für den Kauf in Spanien.

Wer sich das Los nach Deutschland schicken lässt, der muss einen Aufschlag zahlen. Wie hoch der ist, hängt vom Anbieter ab.

Ein Zehntellos kostet bis zu 35,00 Euro.

Kunden sollten bei der Wahl eines Anbieters auf den richtigen Zeitpunkt setzen, die Rabatte vergleichen und nach eigenem Ermessen den Kauf tätigen.

Wie erfahren Deutsche von ihrem Gewinn?

Die Weihnachtslotterie El Gordo wird live im spanischen Fernsehen übertragen.

Die Ziehung ist einfach, denn sie besteht aus zwei Aktionen:

Aus der ersten Trommel wird eines der 100.000 Lose gezogen, aus der zweiten dessen Gewinnklasse.

Sofort weiß ein Teilnehmer, in welcher Gewinnklasse sein Los gelandet ist und je nach Höhe des Anteils ist auch sofort die Gewinnsumme bekannt.

Jedes Los der Weihnachtslotterie wird einem Teilnehmer zugeordnet, der mit mindestens einer E-Mail-Adresse registriert ist.

Sobald das System die Losnummer und die Gewinnklasse erfasst hat, erhält der Teilnehmer umgehend eine Nachricht.

Um den Gewinn aus der Weihnachtslotterie El Gordo zu erhalten, sind die Teilnahmebedingungen auf dem Los zu berücksichtigen.

Der erste Ansprechpartner ist die Losstelle oder online Anbieter, bei der das Los der Weihnachtslotterie erworben wurde.

Tipp: Teilnehmer sollten sich bereits im Sommer ein Los der spanischen Weihnachtslotterie sichern. In der Zeit gibt es viele Zusatzrabatte. Je näher der Zeitpunkt der Verlosung rückt, desto mehr Personen kaufen Lose.

MILLIONEN PREISE DER WEIHNACHTSLOTTERIE

1 Erster Preis

0
El Gordo

1 Zweiter Preis

0

1 Dritter Preis

0

2 Vierte Preise

0
Häufig gestellte Fragen:

El Gordo kann man in Spanien an einer lokalen Annahmestelle oder im Internet spielen. Deutsche können auch an der Lotterie teilnehmen. 

Lottogewinne sind in Deutschland steuerfrei. Wer also in Deutschland online tippt muss keine Steuerabzüge erwarten. Wer in Spanien spielt muss jedoch eine Gewinnsteuer von 20 Prozent auf alle Lottogewinne bezahlen. 

Die Deutschen Lotteriegesellschaften bieten keine El Gordo Lotterie an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.