Gute Erfahrungen: Spanische Weihnachtslotterie im Lottoland

Die Zeit um Weihnachten wird eigentlich mit Familie, Besinnlichkeit, Geschenken und einem guten Essen an den Feiertagen in Verbindung gebracht.

Dabei gibt es in Spanien vor dem „Heiligen Abend“ eine Tradition und zwar die Teilnahme am „El Gordo“!

Diese Attraktion fesselt die ganze Nation und die Menschen in Spanien schauen gespannt auf den Bildschirm und warten auf ein besonderes Geschenk zu Weihnachten.

In Deutschland kann man online an der Spanischen Lotterie teilnehmen. Dabei ist Lottoland einer der beleibtesten Anbieter.

Warum das so ist Erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Das wichtigste über Lottoland in Kürze:

  • Ausgezeichneter Service
  • Lottoland hat eine Menge Gutscheine & Sonderangebote für Neukunden
  • Geringe Bearbeitungsgebühren
  • Sicher & Legal

Was ist die Spanische Weihnachtslotterie?

Bei der Weihnachtslotterie „El Gordo“ handelt es sich um die größte Lotterie der Welt.

Bei dieser Lotterie gibt es Gesamtgewinne in Höhe von ungefähr 2,4 Milliarden Euro.

Von tausenden Losnummern werden Preise zwischen 1000 und 4 Millionen Euro gewonnen.

In Spanien ist die Prozedur der Ziehung eine vorweihnachtliche Tradition und verfügt über einen ähnlichen Stellenwert wie der Kirchgang am Heiligen Abend. Die Show um die Ziehung dauert 3 Stunden und das ganze Land wird dadurch in seinen Bann gezogen.

Die Lottozahlen werden aus 2 großen Lostrommeln gezogen. Dabei sind die Kugeln aus Holz.

Die Durchführung und der eigentliche Ablauf der Ziehung hat sich seit dem Jahr 1812 nicht groß verändert. Von den Einnahmen aus dem Verkauf der Lose werden ungefähr 70 Prozent ausgeschüttet.

Was ist Lottoland?

Bei Lottoland Limited handelt es sich um ein Unternehmen mit Sitz in Malta.

Das Unternehmen bietet zum Teil Online-Zweitlotterien an. Das sind Wetten bei einer Vielzahl von internationalen Lotterien (dazu gehört auch die Spanische Weihnachtslotterie), aber auch Glücksspiele über ein Online-Casino sowie Sportwetten.

Das Unternehmen verfügt beispielsweise über Glückspiellizenzen in Großbritannien, Gibraltar sowie Irland.

In Deutschland zählt Lottoland zu einer der bekanntesten Lottoanbieter. Im Spielangebot sind zwischenzeitlich aber auch Rubellose sowie das bereits erwähnte Online-Casino enthalten.

Lottoland wurde im Jahr 2013 als Nachfolger der gleichnamigen britischen Limited in Gibraltar gegründet und der Gründer war David von Rosen.

Ist Lottoland ein seriöser Anbieter?

Bedingt durch die Regulierungen in England, Gibraltar und Malta greift bei Lottoland nicht der deutsche Glückspielstaatsvertrag.

Aufgrund der Unternehmenssitzes im Ausland kommen teilweise bei einigen Spielern hier Zweifel an der Seriosität dieses Anbieters auf.

Dabei sind jedoch die Behörden, welche in Malta, in Gibraltar oder in England die Glücksspiele überwachen, genauso streng, wie die Behörden in Deutschland bei der Kontrolle. Auch dort werden die Zahlungsfähigkeit sowie die Seriosität dieses Anbieters ständig überprüft.

Deshalb kann hier von keiner Unseriosität gesprochen werden.

Im Unterschied zum deutschen Lottokiosk werden bei Lottoland die Lottogewinne nicht von der DLTB (Deutscher Lotto- und Totoblock) ausgezahlt. Hier ist Lottoland für die Auszahlung selbst verantwortlich.

Dabei schließt Lottoland zur Auszahlungssicherheit hierzu spezielle Versicherungen ab. Diese Versicherungsunternehmen versichern zum Beispiel auch Katastrophen, wie zum Beispiel Überschwemmungen oder Brände.

Dadurch sind auch sofort fällige Auszahlungen von großen Gewinnen durch solche Versicherungen abgesichert.

Welches Angebot gibt es im Lottoland für die Spanische Weihnachtslotterie?

Die Teilnahme auf Lottoland bei „El Gordo“ ist einfach. Hier muss zunächst eine Tippschein-Nummer mit den Glückszahlen ausgewählt werden. Wenn dann dieses Los zur Teilnahme zur Verfügung steht, kann dann die Spielerin oder der Spieler dieses Los abgeben.

Häufig wird von den Lotto-spielerinnen oder -spielern hier ein Zehntellos (auf Spanisch „Decimos“) genommen. Auf Lottoland ist es möglich, bereits ab einem Hundertstelllos (1/100) zu spielen und dann mit einem kleineren Betrag von den hohen Gewinn-Möglichkeiten zu profitieren.

Alternativ gibt es jedoch auch ein Fünftel Los, ein halbes Los oder ein ganzes Los mit dann höheren Anteilen im Gewinnfall.

Bei „El Gordo“ gewinnt im Durchschnitt jedes sechste Los. Dabei kann über Lottoland die Abgabe bargeldlos und bequem online erfolgen.

Die Benachrichtigung im Gewinnfall erfolgt bei Lottoland direkt nach der Ziehung der Gewinnzahlen automatisch per E-Mail. Die Auszahlung der Gewinne erfolgt dann auf das von der Lotto-Spielerin oder dem Lotto-Spieler vermerkten Wunschkonto.

Was kosten die Lose im Lottoland?

Ein komplettes Los liegt bei 249,99 Euro (inkl. Umweltschutzmaßnahme) . Desweiteren ist es möglich, hier kleinere Anteile ( beispielsweise ein Zehntel von einem Lottoschein) zu erhalten.

Der Mindesteinsatz beträgt 4,99 Euro und das entspricht einem Anteil von 1/100 Anteil (inklusive Umweltschutzmaßnahme).

Tipp: Häufig werden hier Zehntel-Lose verkauft. Der Preis hierfür liegt bei 34,99 Euro (inkl. Umweltschutzmaßnahme).

Welche Gutscheine und Rabatte gibt es im Lottoland?

Lottoland hat immer attraktive Gutscheine und Rabatte! Vom Gratis Neukunden Tipp bis zu kombinierten Rabatten mit anderen Lotterien.

Der höchste Lottoland Rabatt liegt bei 11 Euro. Bei den Gutscheinen gibt es eine größere Anzahl von verschiedenen Ausführungen.

Weitere Gutscheine finden Sie auf dieser Seite:

Zu den Gutscheine der Weihnachtslotterie

Unser Tipp:

Lose bei der spanischen Weihnachtslotterie versprechen hohe Gewinnchancen. Hier kann man schon bei einem kleinen Einsatz (ab 4,99 Euro) auf Lottoland einen attraktiven Gewinn erzielt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.