SommerLotterie Preise

Jeder hat den Traum, in der Lotterie zu spielen und einen hohen Betrag zu gewinnen.

Am liebsten ist es dann, wenn man mit einem kleinen Einsatz zum Erfolg kommt.

Wie die Kosten bei der Sommerlotterie sind erfahren Sie auf dieser Seite im Vergleich.

Übersicht günstigster Preis für ein Los der Sommerlotterie

Preise für ein 1/10 Los

Aktuelle Sommerlotterie Gutscheine

Lottohelden Weihnachtslotterie

SommerLotterie – 1/100 Los für 1 €

(statt 4,99 €)

Lottohelden Weihnachtslotterie

SommerLotterie – 1/20 Los für 9,99 €

(statt 19,99 €)

Lottohelden Weihnachtslotterie

SommerLotterie – 1/10 Los für 24,99 €

(statt 34,99 €)

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie an der SommerLotterie teilnehmen

Was ist die SommerLotterie?

Eine der bekanntesten Lotterien ist El Gordo- der Dicke aus Spanien.

Diese Lotterie schüttet regelmäßig hohe Gewinne aus und ist sehr beliebt.

Eine dieser Sonderverlosungen ist die Sommerlotterie. Diese wird zur Ferienzeit ausgespielt und heißt im Volksmund „El Gordo de Verano“. Übersetzt also heißt es „El Gordo des Sommers“.

In mehreren Stufen aufgegliedert, werden in der Lotterie Gewinne in einer Höhe von 1,2 Mrd Euro ausgespielt. Die Gewinnchance liegt dabei um das 1400 fache besser als bei der herkömmlichen Lotterie 6aus49, die ja jeder kennt.

Die genaue Chance zu gewinnen ist 1 : 100000 und damit eben besser als in der genannten Lotterie.

Die Sommerlotterie ist eine Sonderlotterie und wird jährlich ausgespielt. Dabei werden Tippgemeinschaften gegründet oder man tippt für sich allein.

Wie wird die Sommerlotterie gespielt?

Wer an dieser Lotterie teilnehmen möchte, kann dies über den Kauf von Losscheinen machen.

Diese Scheine sind mit fünfstelligen Nummern im Bereich 00000 bis 99999 versehen.

Man kann sie als Anteilsschein erwerben, oder aber als ganzes Los.

Über einen Gewinnplan bei der Lotterie, werden mehr als 35000 Losnummern einer Losserie bestimmt. Wer eine Haupt-Losnummer, Nachbarzahlen oder End – beziehungsweise Anfangsnummer getippt hat, hat bereits gewonnen.

Was kosten die Lose der SommerLotterie?

Die Preise variieren danach, welchen Anteil man an dem Los kauft.

Ein ganzes Los kostet 249 Euro, wohingegen der fünfzigste Teil eines Loses für unter 5 Euro erhältlich ist.

In Spanien gibt es bei solchen Sonderverlosungen einen Anteil, der besonders beliebt ist. Dabei handelt es sich um das Decimo.

Dies ist ein Zehntellos und kostet 34,99 Euro.

Auch großer Beliebtheit erfreut sich der Kauf eines ganzen Loses durch Arbeitskollegen, Freunden oder Familie. Dabei werden meist sowohl die Einsätze als auch eventuelle Gewinne geteilt.

Hier ein Preisvergleich der Anbieter.

Lottohelden

  • 249,99 Euro kostet 1 ganzes Los 
  • 149,99 Euro kostet 1/2 Los
  • 64,99 Euro kostet 1/5 Los
  • 34,99 Euro kostet 1/10 Los
  • 19,99 Euro kostet 1/20 Los
  • 8,99 Euro kostet 1/50 Los
  • 4,99 Euro kostet 1/100 Los

Lottoland

  • 249,99 Euro kostet 1 ganzes Los 
  • 149,99 Euro kostet 1/2 Los
  • 64,99 Euro kostet 1/5 Los
  • 34,99 Euro kostet 1/10 Los
  • 19,99 Euro kostet 1/20 Los
  • 8,99 Euro kostet 1/50 Los
  • 4,99 Euro kostet 1/100 Los

Wie spielt man günstiger bei der SommerLotterie? 

Günstig spielen mit Aktionen!

Es gibt, wie bei jeder Lotterie, hier einen Neukundenrabatt.

Auch bestimmte Aktionen sind möglich. Dabei zum Beispiel beim Kauf von zwei Losanteilen, erhält man den dritten für die Hälfte.

Diese Aktionen werden ab beginn des Losverkaufes aufgezeigt und ändern sich jährlich.

Wie ist die Gewinnverteilung bei der SommerLotterie?

Die Gewinnverteilung bei der Sommerlotterie ist sehr einfach!

Auch bei dieser Ziehung, werden wieder viele Menschen strahlende Gesichter bekommen.

Eine Serie besteht aus 100000 Losen, und enthält dabei 35000 gewinne in fünfzehn verschiedenen Gewinnklassen.

Zu den Highlights im Sommer gehören Der „El Gordo“ in der ersten Gewinnklasse. Dieser liegt bei rund 2000000 Euro in der ersten Klasse.

Der sogenannte „Segundo“ also der Zweite, liegt bei rund 600000 Euro. Auch der Dritte, also „Tercero“ ist noch mit 200000 Euro hochdotiert.

Verbleiben also die Ränge vier bis fünfzehn. Da werden Gewinne zwischen 8000 Euro und 200 Euro ausgeschüttet.

Die „Reintegros“, was so viel wie Erstattung heißt, sind die unterste Gewinnklasse. Die wird so genannt, weil man da seinen Einsatz wieder rausbekommt.

Wie sind die Gewinnchancen der SommerLotterie?

Wie bereits erwähnt, liegen die Chancen bei der Lotterie bei 1 : 100000. Das ist um das 1400 fache besser als in der deutschen Lotterie 6 aus 49.

Zusätzlich kann man KLEINERE Losanteile kaufen, und damit seine Gewinnchance erhöhen. Das liegt daran, dass man Anteile von verschiedenen Losnummern kauft und nicht alles auf eine Nummer setzt.

Auch schließen sich gerne mehrere Menschen zusammen und gründen eine Tippgemeinschaft. Dort werden dann Anteile gekauft und gerecht geteilt im Gewinnfall. Da heißt es dann alle zahlen das Gleiche und bekommen das Gleiche.

Die Geschichte der Sommerlotterie

Die spanische Weihnachtslotterie wird bereits seit 1812 ausgetragen und macht jedes Jahr viele Menschen mit einem unvergleichlichen Geldregen glücklich. Da es aber nur einmal im Jahr Weihnachten ist, wurde vor einigen Jahren die Sommerlotterie, das El Gordo de Verano, ins Leben gerufen.

Diese Sommerlotterie hat ein ähnliches Spielprinzip wie die Weihnachtslotterie, verfügt aber über noch bessere Gewinnchancen.

Diese Lotterie läutet die Ferienzeit in Spanien ein und macht seit Jahren auch hier strahlende Gesichter. So werden in Spanien mindestens zweimal im Jahr Lotterien stattfinden, welche eine hohe Gewinnsumme garantieren und auch ausschütten.

Dadurch haben die Spanier zweimal im Jahr mindestens die Möglichkeit, Millionär zu werden. Rund 60% der spanischen Bevölkerung nehmen an diesen Lotterien teil. Regional sind es in einigen Ecken sogar 100% und ganze Dörfer tun sich zusammen, um diese Lotterie zu spielen.

Was Sie umbedingt über das Sommer Lotto wissen sollten

Wer an der Lotterie teilnehmen möchte, ist gut beraten. Die Gewinnchancen sind in einem akzeptablen Bereich und liegen wesentlich besser als in vielen anderen Lotterien.

Kaufen kann man die Lose, oder auch einzelne Losanteile, im Internet bei verschiedenen Anbietern.

Auch macht es mehr Sinn, einzelne kleine Anteile von unterschiedlichen Nummern zu kaufen, als ein ganzes Los.

Durch die Vielfalt der einzelnen Anteile, sind die Gewinnchancen höher als beim Kauf eines ganzen Loses.

Die Gewinnausschüttung beträgt rund 1,2Mrd Euro, und wird in 15 Gewinnklassen ausgezahlt. Dabei sind bei 100000 Losnummern rund 35000 gewinne dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.