El Gordo

SommerLotterie von ElGordo

El Gordo jetzt auch im Sommer spielen in der SommerLotterie

Jetzt gibt es die weltweit größte Lotterie El Gordo auch im Juli bei Lottohelden.

Die SommerLotterie ist das Gegenstück zu der bekannten spanischen Weihnachtslotterie. Damit erhöhen sich die Chancen, durch den Kauf von Losen viel Geld zu gewinnen.

Denn die El Gordo SommerLotterie ist mit ihren Millionengewinnen genauso attraktiv wie die Weihnachtslotterie.Bei der spanischen SommerLotterie findet jedes Jahr am ersten Samstag im Juli die Verlosung statt.

Bei Lottohelden.de können Spieler aus Deutschland die Lose und Anteilsscheine buchen, um sich die Chance auf Gesamtgewinne im Wert von bis zu 1,2 Milliarden Euro und weitere hohe Gewinnchancen zu sichern. Denn jedes dritte Los gewinnt bis zu 2 Millionen Euro und Losnummer.

Lottohelden ermöglicht jedem Kunden, ganz bequem online an der größten Lotterie mit hohen Gewinnchancen teilzunehmen.

An der Lotterie teilnehmen und gewinnen

Die Ziehung der El Gordo SommerLotterie wird genauso zelebriert wie die Weihnachtslotterie. Das bedeutet, dass die Losnummer der Schlüssel zu den Millionen sein kann – denn nahezu jedes dritte Los gewinnt.

Anfang Juli bestimmt die Ziehung bei Lottohelden für einen Tag das Geschehen. Dann ist es so weit und die spanische Sommerlotterie findet statt.

Jedes Jahr am ersten Samstag im Juli beginnt um 13:00 Uhr die Ziehung der Lose – mit tollen Gewinnchancen. Die Prozedur vollzieht sich immer gleich.

Zuerst werden alle Losnummern gezogen. Danach werden die Preise dazu ermittelt. Erfahrungsgemäß dauert dieser Vorgang seine Zeit und so bleibt die Ziehung bis zum Ende spannend.

Bedingungen für die Teilnahme

Das Geld aus dem Verkauf der Lose wird bis zu 70 Prozent wieder als Gewinn an die Losbesitzer ausgezahlt. Das ist wirklich einmalig und so unterscheidet sich die El Gordo Sommerlotterie deutlich von anderen Lotterien. Alle Kunden aus Deutschland können an der Lotterie online teilnehmen.

Kosten für die Lose

Der Preis für die Lose richtet sich nach dem Anteil. Kunden haben die Möglichkeit, ein ganzes Los zu kaufen.

Der Preis für ein ganzes Los beträgt 200,00 Euro. Wer kein ganzes Los kaufen möchte, der kann Anteile buchen. Zum Beispiel ein halbes Los für 100,00 Euro. Es gibt verschiedene Anteile.

Der kleinste Anteil, das Zehntellos, kostet 3,00 Euro. Die Losnummern sind fünfstellig, sie reichen von 00000 bis 99999. Rein rechnerisch empfiehlt es sich, gleich ein ganzes Los zu nehmen. Das ist umgerechnet günstiger und im Fall eines Gewinns fällt der Geldbetrag viel höher aus.

Unter Lottohelden.de öffnet sich sofort die entsprechende Seite. Kunden können ihre persönliche Losnummer einstellen und den Tippscheinanteil bestimmen.

Das sind die Gewinne

Durch den Kauf der Losanteile bei Lottohelden steigt die Spannung auf einen großen Gewinn. Mit etwas Glück können die Losbesitzer zwischen 200 Euro und zwei Millionen Euro gewinnen.

Die Losnummer beziehungsweise ein bestimmter Teil der Nummer wird im Juli bei der Ziehung der Sommer Lotterie gezogen. Jedes Los setzt sich aus fünf Zahlen zusammen – das Los nimmt an der typischen El Gordo Ziehung teil. Erst werden die Zahlen gezogen, dann werden die Preise zugeteilt.

Die Lotterie überrascht immer wieder, weil auch schon mit einer übereinstimmenden Endziffer gewonnen werden kann. Denn mit 35.000 Preisen pro Serie sind die Gewinnchancen besonders verlockend.

Die gigantische Summe von 1,2 Milliarden Euro wird unter den verkauften Losen verteilt, sodass sich eine breite Masse über einen Geldgewinn freuen kann. Demnach gewinnen mehr als 33 Prozent der Lose.

Pro Los gibt es in einer Reihe mehrere Auflagen und mehrere 2 Millionen Euro Preise. Die Wahrscheinlichkeit fünf Richtige bei der Auslosung zu haben, beträgt 1:100000. Das ist viel höher als im Lotto. Bei der spanischen Lotterie werden bis zu 1,2 Milliarden Euro vergeben.

Die Lose werden in mehreren Reihen angeboten , sodass jeder Preis gleich mehrfach gewonnen werden kann. Daher sind in der Sommer Lotterie Gewinne von über einer Milliarde Euro möglich.

Neben den vielen 2 Millionen Euro Gewinnenist eine Milliarde in den Rängen 2 bis 15 ein Anreiz zur Teilnahme. Die Gewinne reichen von 200 Euro bis 600 000 Euro für ein Los. Die Gewinne werden anteilig ausgezahlt.

Geschichte der Lotterie

El Gordo heißt auf Deutsch der Dicke und El Gordo heißt bei spanischen Lotterien der Jackpot. Die ersten Gewinnklassen heißen so. Sie werden mehrfach ausgezahlt.

Das funktioniert wenn der Hauptpreis die passende Gewinnzahl hat.

Wie bei der Weihnachtslotterie gibt es im Sommer viel zu gewinnen. So stehen garantiert 1,2 Milliarden Euro zur Verfügung. Wobei zwei Millionen Euro auf den ersten Rang entfallen.

Vergleich zu anderen Lotterien

Die Gewinnchancen sind im Vergleich zu anderen Lotterien hoch.

Ein Teil der Einnahmen wird in die Gewinne investiert, sodass jede Menge Lose gewinnen. Eine Gewinnchance von über 33 Prozent bedeutet, dass mehr als jedes dritte Los gewinnt.

Es gibt keine andere vergleichbare Lotterie, bei der die Gewinnchancen ähnlich hoch sind.

Aus diesem Grund empfiehlt es sich, an der Lotterie teilzunehmen. Wer mit seinen Zahlen gewinnt, der wird per E-Mail benachrichtigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.